Bild des Bundestags
Asylpolitik außer Kontrolle + + Asylpolitik außer Kontrolle

 

 

 

 

Mitmachaktion!!!

 

Gegen Deutschlands Asylkapitulation

 

 

 

 

Hallo soziale Netzwerker,

 

wir sollten unsere gegenwärtig 631 Parlamentarier – in der verantwor-tungslosen Asyl-Invasion – mehr unter Druck setzen. Direkten Druck! Sozusagen die Konfrontation mit uns Andersdenkenden und Kontakt mit der ganz realen Welt. Ich habe beispielsweise meine zwei zuständigen Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises per E-Mail angeschrieben und auch Forderungen gestellt. Nachzulesen in der angefügte PDF-Datei ( »Appell an meine zuständigen Politiker«).

 

Schreibt doch bitte auch an Eure Bundestagsabgeordneten und macht ordentlich Dampf. Auch wenn es nur einige Zeilen sind, wir dürfen sie nicht unbehelligt weiterwursteln lassen!

 

Wie die richtigen Parlamentarier finden?

Auf dieser Webseite unter »Finden Sie Ihre Abgeordneten« nur die Postleitzahl eingeben, schon werden zuständige Bundestagsabgeordnete angezeigt. Sinnvoll ist es dann die Kontaktadressen über folgende Suchbegriffe zu googeln:

Name (des angezeigten Bundestagsabgeordneten), Kontakt, E-Mail.

Es kann sein, dass Ihr dann mehrere Adressen bekommt (z. B. Bundestag, Wahlkreis, Fraktion o.ä.), dann eben alle Kontaktmöglichkeiten anschreiben.

 

Noch eine Bitte! Keine Beleidigungen, versucht es bestimmt aber einigermaßen sachlich (ich weiß, es fällt schwer).

 

Die Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises bieten auch sogenannte Bürgersprechstunden an. Wer sich im Verbalen besser zuhause fühlt als im Schriftlichen kann auch einen persönlichen Termin vereinbaren. Hier ist allerdings etwas zu beachten: wenn Politiker etwas können, dann quatschen.

 

Bedenkt, dass unsere Kommentare in den sozialen Netzwerken wohl kaum zu unseren Parlamentariern vordringen. Aber auf diese Weise erreichen sie garantiert die, die alles zu verantworten haben und derzeit am Ruin unseres schönen Landes »arbeiten«.

 

Bitte macht mit! Alles ist besser als Schweigen!

 

Mit besten Grüßen

Albert H. Kaltenecker

 

 

Falls Ihr Euch für mein Buch (eine politische Abrechnung) interessiert, das ist hier.

 

 

Appell an meine zuständigen Politiker
PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.9 KB

 

Wer die Zentralen der im Bundestag vertretenen Parteien anschreiben möchte, die E-Mail-Adressen:

parteivorstand@spd.de

bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de

info@cdu.de

landesleitung@csu-bayern.de

info@gruene.de